HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

Handball macht Spaß! 120 Schüler bei Grundschul-EM 2020 in der GAH

Schulen

Jetzt ist die 14. Ausgabe der Grundschul-EM der Barsinghäuser Grundschulen schon wieder Geschichte. Aber was für eine tolle Geschichte schrieben die jeweils sieben Mädchen- und Jungenmannschaften der HVB-Kooperationspartner, die den Weltstars der gerade beendeten Handball-EM in beachtlicher Weise nacheiferten.

Pünktlich hatten die beiden Bustransferlinien die Schülerinnen und Schüler aus Hohenbostel, Groß Munzel, Goltern, Kirchdorf, Egestorf und der Nordstadt an der Glück-Auf-Halle abgeliefert, in der das 20köpfige HVB-Helferteam schon alles für den großen Tag vorbereitet hatte.

So konnten nach der Begrüßung aller Teilnehmer und der zahlreichen Gäste alle Spiele und Wettbewerbe in der Handball-Multiplexarena Glück-Auf-Halle beginnen: Auf jeweils einem Spielfeld trugen die Mädchen und Jungen ihre Turnierspiele im kindgemäßen 4+1 Modus aus, auf dem dritten Spielfeld gab es die spannenden Vielseitigkeitsstationen mit technischen, athletischen und koordinativen Herausforderungen, auf der Empore wurde die beliebte Klatschball-Station absolviert und dann musste ja auch noch das Teamfoto geschossen werden und trotzdem blieb noch Zeit für Speis und Trank, denn bei so viel sportlicher Aktion dürfen die Energiereserven niemals aufgebraucht werden. Am Ende war die VitaBar des Förderkreises Jugendhandball Basche Power restlos ausverkauft.
Dank der perfekten Umsetzung des EM-Spielplanes durch die HVB-Betreuer und Schiedsrichter endete der sportliche Teil mit einer zeitlichen Punktlandung, so dass Bernhard Schwabe mit der Auswertung der Punktleistungen aus Handballspielen, Vielseitigkeit und Sprintstaffeln beginnen konnte, während Ulrike Schulze die 140  Teilnehmer, Betreuer und Begleitlehrer mit dem EM-Move 2020 begeisterte. 

Selbst auf der gut gefüllten Tribüne ließen sich einige Eltern dazu hinreißen, mitzumachen. Nachdem dann alle beim Klatschkanon "Handball macht Spaß!" noch einmal ihrer Begeisterung freien Lauf lassen konnten, folgte die obligatorische Siegerehrung.

Mädchen:

1. Platz   Wilhelm-Stedler-Schule (Ungarn) 27 Ptke.
2. Platz   Ernst-Reuter-Schule (Dänemark)         22 Pkte.
3. Platz   Groß Munzel (Frankreich)                    21 Pkte.
4. Platz   Adolf-Grimme-Schule (Kroatien)     12 Pkte.
5. Platz   Wilhelm-Busch-Schule (Argentinien) 11 Pkte.
5. Platz   Astrid-Lindgren- Schule (Russland) 11 Pkte.
7. Platz   Albert-Schweitzer-Schule (Schweden)   7 Pkte.

Jungen:

1. Platz   Wilhelm-Stedler-Schule (Serbien) 23 Pkte.
1. Platz   Adolf-Grimme-Schule (Österreich) 23 Pkte.
3. Platz   Wilhelm-Busch-Schule (Brasilien) 18 Pkte.
4. Platz   Ernst-Reuter-Schule (Deutschland) 16 Pkte.
5. Platz   Astrid-Lindgren-Schule (Norwegen) 14 Pkte.
6. Platz   Groß Munzel (Island) 10 Pkte.
7. Platz   Albert-Schweitzer-Schule (Spanien)   6 Pkte.

Am Samstag, 1.Februar sind alle Teilnehmer herzlich zum SamstagSport in die Glück-Auf-Halle eingeladen, um ihren Hunger nach mehr Handball zu stillen.