HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

Mehr Sport, Spiel und Spaß für Baschelino Kinder

Grundschulliga

ASB-Kita Baschelino kooperiert mit Handballverein Barsinghausen / Entwicklungsförderung steht im Vordergrund

Der Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) Jens Meier und Gerd Köhler Vorstandsmitglied für Jugendarbeit vom Handballverein Barsinghausen (HVB) haben jüngst einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dieser Vertrag sieht vor, dass Kinder der ASB-Kita Baschelino im entsprechenden Alter (vier bis sechs Jahre) ein Mal in der Woche jeweils am Dienstagnachmittag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr Zugang zum Training des Vereins in der Glück-Auf-Halle bekommen.

Dort wird unter Anleitung von qualifizierten HVB-Übungsleitern und in Kooperation mit Mitarbeitern der Kita Baschelino aber nicht nur Handball trainiert. Gut strukturierte Bewegung ist ein grundlegender und elementarer Bestandteil kindlicher Entwicklungsförderung und daher wird es dort neben dem Spiel mit dem Handball auch Bewegungsspiele mit Spiel und Spaß sowie soziales Lernen verbunden mit körperlicher Aktivität geben. Übergeordnetes Ziel ist es, den Kindern Sport und Bewegung nahe zu bringen sowie den Wert einer Teamsportart zu erleben. 

Kinder, die sich für diesen Sport begeistern können, sind auch beim HVB-Samstagssport, der jeweils am ersten Samstag im Monat in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr ebenfalls in der Glück-Auf-Halle stattfindet, herzlich willkommen. Starten soll das Training für die Kita-Kinder bereits am 22. Oktober direkt nach den Herbstferien und nach dem für die Teilnahme daran, das Einverständnis der Eltern eingeholt worden ist. „Das ist etwas Neues für unsere Kinder und wir freuen uns alle auf jeden Fall darauf“, erklärte ASB-Kitaleiterin Melanie Zitzmann bei der Vertragsunterzeichnung. Die Kita Baschelino war die erste Kita des ASB-Kreisverbandes und feierte im letzten Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Sie gilt als eine der Vorzeigeeinrichtungen in der Region und bieten ihm neben vielfältigen kreativen Angeboten und gesundem Essen ganz viel Bewegung. Dies Bewegungsangebot wird durch die Vertragsunterzeichnung mit dem HVB um eine interessante Komponente nochmals erweitert.