HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.    News

Meldepflicht bei begründeten Verdachtsfällen & Infektionen mit Covid-19

Aufgrund der Coronavirus-Meldepflichtverordnung i.V.m. § 8 und § 36 des Infektionsschutzgesetzes ist sowohl der begründete Verdacht einer Erkrankung als auch das Auftreten von COVID-19-Fällen umgehend dem Gesundheitsamt zu melden. Die zentrale Corona-Hotline ist jeden Tag unter der Rufnummer 0511-120 6000 erreichbar.

Sofern Infizierte  oder Personen mit begründetem Verdacht einer Erkrankung im Trainingsbetrieb des HVB sind, ist neben dem Gesundheitsamt auch der Verein über die (mögliche) Infektion zu informieren.
Dies erfolgt an Gerd Köhler (0172-9909399) oder Bernhard Schwabe (0177-2895343). Darüber hinaus sind auch die Übungsleiter*innen der jeweiligen Gruppe zu informieren.

News rund um den HVB

Derby am Sonntag-Nachmittag

mA1 Tessy Schieb

Ein brisantes Nachbarschaftsduell steht am kommenden Sonntag, 07.10.2012, um 15.00 Uhr in der Glück-Auf-Halle Barsinghausen an. In der Landesliga der A-Jugend treffen die Jungs vom HV Barsinghausen auf die Gäste von der HSG Badenstedt.

Read more

Heimsieg am Tag der Deutschen Einheit

1. Männer Benjamin Köhler

Die 1. Herren des HVB hat am Tag der Deutschen Einheit die HSG Heidmark mit 29:26 (14:11) und schiebt sich zwischenzeitlich auf den zweiten Tabellenrang!

Read more

Der HV Barsinghausen konnte den ersten Auswärtssieg verbuchen, die Deisterstädter setzten sich knapp mit 28:27 bei der HSG Nord Edemissen durch. Nach einer schnellen 3:1 Führung leistete sich das Löffler-Team allerdings den Luxus mehrere Chancen auf Gegenstöße förmlich wegzuschmeißen.

Read more

Friesen/Hänigsen - HVB

Matthias Seifried

Die Reise zum bisher ungeschlagenen Gegner begann nicht gut. Es fehlten gleich 3 Stammkräfte, und somit mussten die Mädels aus Basche mit 7 Spielerinnen auf die Reise gehen.

Read more

Nummer zu groß!

mC2 Benjamin Köhler

Die Gäste aus Badenstedt waren der mC2 am Wochenende eine Nummer zu groß! Im Schnitt waren die Badenstedter mindestens einen Kopf größer als die Deisterstädter.

Read more

Mit Padlet erstellt